1952 eröffneten Marianne und Ludwig Feuerstein das Bettengeschäft. Damals wurden Federn und Daunen noch als Rohware eingekauft und in unserem Hause gewaschen, getrocknet, sortiert und veredelt.
Aus diesem Tun heraus, entstand ein fundiertes Wissen über Reinigung, Füllkraft, Reifegrad, Elastizität und Güte der unterschiedlichen Qualitäten von Bettfedern und deren Herkunftsländern.

Aufbauend auf diesem Wissen, der Liebe zum Produkt, und Ehrlichkeit, wie Fairness gegenüber dem Kunden, ist eine Philosophie entstanden, die wir auch heute noch leben.
Seit über 60 Jahren sind wir als Familienbetrieb am selben Standort!

Die Philosophie ist dieselbe, das Sortiment hat sich sehr erweitert.
Das Bild ist bunt geworden - überzeugen Sie sich selbst!