"Investieren auch Sie in einen echten Schatz der Natur!"

 

Anschmiegsame Kissen und Bettdecke, die 30 Jahre lang halten? 

   Ja, mit Gänsefedern und -daunen! 

Bedenklich? 

   Nein, da die Federngewinnung erst nach dem Schlachten passiert. 

 

Erstmalig gibt es jetzt auch in Österreich Weidegänse. 

Fernab von Massentierhaltung werden sie artgerecht in einem warmen Stall mit ständigem Auslauf auf die Wiese aufgezogen. Dadurch haben sie viel mehr Bewegung als ihre ausländischen Kollegen und das Hauptfutter besteht aus frischem Gras. Als Beigabe gibt es Hofeigenes Getreide. 

Gerne unterstützen wir diesen tierfreundlichen Weg und haben vollstes Vertrauen in unsere Bauern!

Wir haben uns für reine, weiße, österreichische Gänsefedern und Daunen der Klasse 1 entschieden.

Kissen: 70% Federn, 30% Daunen

Bettdecken: 100% Daunen

Je nach Wärmebedarf, Größe und Steppart entsteht der Preis.

 

Zurück